Step Up: Miami Heat 3D

Step Up: Miami Heat 3D © 2012 Constantin Film

Als Emily (Kathryn McCormick) nach Miami kommt, hat sie nur einen Traum: Sie will professionelle Tänzerin werden. Schon bald verliebt sie sich Hals über Kopf in Sean (Ryan Guzman). Auch für ihn gibt es nichts Wichtigeres im Leben als zu tanzen. Sean ist Anführer einer Tanzgruppe, die unter dem Namen „The Mob“ atemberaubende und aufwändige Flashmobs veranstaltet. Als ein reicher Geschäftsmann droht, das historische Viertel, aus dem „The Mob“ kommt, einer Luxussanierung zu unterziehen und damit tausende von Anwohner zu vertreiben, verwandeln Sean, Emily und „The Mob“ ihre Performancekunst in handfesten Protest. Doch mit der Entscheidung, ihre Tanzleidenschaft in den Dienst einer höheren Sache zu stellen, setzen sie auch ihren Lebenstraum aufs Spiel...





Vor der einzigartigen, bunten Kulisse der Strandmetropole Miami zeigen Amerikas beste Tänzer ihr Können und erzählen eine Geschichte voll von Leidenschaft, Lebenslust und Lifestyle.

Mit von der Partie ist wieder Produzent Adam Shankman (CATCH ME IF YOU CAN, HAIRSPRAY), der bereits bei STEP UP und STEP UP TO THE STREETS als Produzent fungierte. Erstmals inszeniert von dem Tanzspezialisten Scott Speer, gibt STEP UP: MIAMI HEAT die Bühne frei für die beiden aufregenden Neuentdeckungen Ryan Guzman und Kathryn McCormick sowie für innovativste Flashmob-Choreographien, die in bestechendem 3D ihre volle Wirkung entfalten.


Mit STEP UP legten die Produzenten Jennifer Gibgot und Adam Shankman im Jahr 2006 den Grundstein für eine Serie ultra-angesagter Hip-Hop-Märchen, die auf geniale Weise die neuesten Streetdance-Moves mit der Romantik von „Romeo und Julia“ verbinden. Jedes neue Kapitel der Serie eroberte die Leinwand mit noch erstaunlicheren Choreographien und einfallsreicheren Szenarien als die Vorgänger.

STEP UP: MIAMI HEAT ist der nunmehr vierte Film der Reihe. Es ist der bislang größte und aufwändigste Film, den Gibgot und Shankman in Angriff genommen haben, vollgepackt mit Tanznummern, die der Schwerkraft zu spotten scheinen, und talentierten, brandheißen jungen Tänzern. Die Produzenten haben sich selbst übertroffen mit ihrer Geschichte einer wagemutigen und innovativen Gruppe von Performance-Künstlern, die sich „The Mob“ nennt. Die Jungs und Mädels von „The Mob“ nutzen die Straßen von Miami als ihre Bühne und vermischen Musik, Tanz, visuelle Künste und hochmoderne Technologie in extravaganten Flashmob-Auftritten, die wie aus dem Nichts auftauchen und sich ebenso plötzlich auch wieder auflösen und verschwinden.

Szene Fotos und Trailer

Details zu Step Up: Miami Heat 3D

Titel:Step Up: Miami Heat 3D
Step Up Revolution 3D (USA 2012)
FSK:6
Verleih:Constantin
Genre:Tanzfilm
Regie:Scott Speer
Darsteller:Kathryn McCormick, Cleopatra Coleman, Ryan Guzman
Spielzeit:99 Minuten
Filmstart:30. August 2012
Diese Filme könnten Dich auch interessieren:
Die am besten bewerteten Filme aus dem gleichen Genre wie "Step Up: Miami Heat 3D".
 
(Tanzfilm, mit Ryan Guzman, Briana Evigan, Stephen "tWitch" Boss)
 
(Tanzfilm, mit Falk Hentschel, Sofia Boutella, George Sampson)
 
(Tanzfilm, mit Dennis Quaid, Julianne Hough, Kenny Wormald)
 
(Tanzfilm, mit Sally Potter)
 
(Tanzfilm, mit Kenny Wormald, Julianne Hough, Dennis Quaid)

Kommentare und Bewertungen zu Step Up: Miami Heat 3D

Kommentare:
Sei der Erste, der diesen Film bewertet oder kommentiert!
Geben Sie Ihren Kommentar ab:
Name:
bitte leer lassen:
bitte nicht verändern:
Kommentar:
Bewertung:
von 5