Monster Hunter: Erstes Bild zur Spieleverfilmung mit Milla Jovovich auf Monsterjagd

  

Regisseur Paul W. S. Anderson hat mit seiner Ehefrau und Hauptdarstellerin Milla Jovovich bereits erfolgreich die Resident Evil-Spiele von Capcom als sechsteilige Actionfilmreihe verfilmt. Nun legt der Filmemacher nach und widmet sich mit "Monster Hunter" einer weiteren beliebten Spielevorlage von Capcom. Darin begibt sich sein Star Milla Jovovich auf Monsterjagd.

Dreharbeiten zu Monster Hunter laufen

Inzwischen haben die Filmarbeiten in Südafrika begonnen. Auf einem ersten Szenenbild zeigt sich die Hauptdarstellerin in ihrer Rolle als Artemis, die gemeinsam mit ihrem Schauspielkollegen Tony Jaa und seinem seltsamen Schwert gigantische Monster bekämpft. Die mit Spannung erwarteten riesigen Monster glämzen jedoch noch mit Abwesenheit, was wohl daran liegt, dass sie erst später mit Hilfe des Computers in den Film eingearbeitet werden.

monster-hunter-szenebild

UN-Militär jagt Monster

Ersten Informationen nach handelt der Actionfilm von einer Einsatztruppe des UN-Militärs, die in einer anderen Dimension stranden und dort auf die mächtigen Monster treffen, die von Kriegern gejagt werden.

Kinostart in 2019 wahrscheinlich

Zur weiteren Besetzung des Films gehören Ron Perlman (Hellboy) als Admiral, sowie T.I. Harris (Ant-Man), Tony Jaa (Ong-bak), Josh Helman (Mad Max: Fury Road) und Meagan Good (Minority Report-Serie). Ein Kinostarttermin steht noch nicht fest, doch da inzwischen gedreht wird, dürfte der fertige Film irgendwann im Laufe des nächsten Jahres in den Lichtspielhäusern anlaufen.

Redaktion: Vera /Quelle: Sony Pictures, 21.11.2018