Rambo 5 mit Sylvester Stallone: Dreharbeiten haben begonnen

  

Actionstar Sylvester Stallone (Rocky-Filme) meldet sich in einer seiner Paraderolle zurück: In "Rambo 5: Last Blood" schlüpft der über 70-Jährige ein letztes Mal in seine Rolle als Vietman-Veteran John Rambo. Während der erste "Rambo"-Film noch auf dem Roman "First Blood" von David Morrell basiert, hat sich die Reihe von der Vorlage komplett losgelöst und basiert auf den Ideen des Hauptdarstellers selbst.

John Rambo und das Drogenkartell

Im fünften Teil hat sich der alternde John Rambo (Sylvester Stallone) auf einer Ranch zurückgezogen, als ihn die Reporterin Carmen Delgado um Hilfe bietet, ihre Schwester aus den Fängen eines mexikanischer Drogenkartells und Menschenhändler zu befreien.

Inzwischen steht auch die übrige Besetzung fest: So übernimmt Schauspielerin Paz Vega die weibliche Hauptrolle, neben Yvette Monreal als das Entführungsopfer, während Sergio Peris-Mencheta den gefährlichen Gegenspieler und Chef des Kartells darstellen wird.

Kinostart und erste Bilder vom Set

Die Dreharbeiten zu "Rambo 5" unter der Regie von Adrian Grunberg (Get the Gringo) haben vor wenigen Tagen begonnen, für einen geplanten Kinostart im Herbst nächsten Jahres. Ein genauer Starttermin wird aber noch bekannt gegeben. Erste Bilder vom Filmset (unter diesem Text + Plakat) zeigen Sylvester Stallone in Rambo-untypischer Kleidung als Cowboy mit Hut, Stiefeln und auf einem Pferd - dennoch bis an die Zähne bewaffnet.

Die erfolgreiche und von Fans beliebten Filmreihe umfasst bisher die Filme "Rambo" (1982), "Rambo II - Der Auftrag" (1985), "Rambo III" (1988) und den letzten Teil "John Rambo" aus dem Jahr 2008, für den Stallone selbst die Regie führte.

rambo5-poster

rambo5-03

rambo5-02

rambo5-01

Redaktion: Vera / Quelle: Hollywood Reporter/Sylvester Stallone, 11.10.2018