Woody Harrelson spielt in Sonys Venom 2 mit Tom Hardy mit

  

Während Sony weiterhin über die Zukunft von Spider-Man im MCU mit Marvel im Gespräch ist, laufen die Vorbereitungen für einen weiteren Film aus dem Spidey Universum. Nach dem Kinohit "Venom" mit Tom Hardy wird es eine Fortsetzung geben.

Venom

Woody Harrelson ist Cletus Kasady

Nun steht auch endlich fest: Woody Harrelson, der als nächstes in "Zombieland 2" in den Kinos zu sehen ist, spielt tatsächlich in der Comicverfilmung mit. Bereits am Ende des ersten Films wurde er als neuer Gegenspieler Cletus Kasady angekündigt. Tom Hardy (Mad Max: Fury Road) als Reporter Eddie Brock aka Antiheld Venom kehrt ebenso zurück, an der Seite von Michelle Williams (My Week with Marilyn) als seine Freundin Anne Weying.

Gehts es direkt nach den Ereignissen aus dem ersten Venom-Film weiter?

Über die Handlung wird weiterhin noch nichts verraten. Jedoch darf man davon ausgehen, dass der Film direkt an die Ereignisse des ersten Teils anschließen wird. Darin lernen wir den sympathischen und ehrgeizigen Reporter Eddie Brock kennen, der im Rahmen seiner Recherchen für eine neue Story mit der DNA eines außerirdischen Wesen in Berührung kommt. Dieses Wesen nimmt Besitz von ihm und verwandelt ihn in Venom, ein düsteres Wesen mit Reißzähnen und übermenschlichen Kräften. Doch statt sich auf die dunkle Seite ziehen zu lassen, nutzt Eddie die Möglichkeiten von Venom, gegen das Böse zu kämpfen.

Kinostart im Oktober 2020

Während Regisseur Ruben Fleischer derzeit mit anderen Filmprojekten alle Hände voll zu tun hat, wird der zweite Film diesmal von Regisseur und Schauspieler Andy Serkis (Herr der Ringe-Trilogie, Planet der Affen) inszeniert. Die Dreharbeiten sollen noch in diesem Jahr beginnen. Ein Kinostarttermin ist für den 2. Oktober 2020 geplant.

Redaktion: Vera / Quelle: Deadline/Sony, 28.08.2019