The Lost Flowers of Alice Hart (TV-Serie 2023)

Serien-Adaption des gleichnamigen Romans - u.a. mit Asher Keddie und Sigourney Weaver.


Das passiert in "The Lost Flowers of Alice Hart"

Im Alter von neun Jahren muss die kleine Alice Hart einen schweren Verlust verkraften, ihre Eltern kommen bei einem rätselhaften Brand ums Leben. Alice wächst bei ihrer Großmutter June auf der Blumenfarm Thornfield auf. Über die Jahre hinweg lernt sie, dass die Vergangenheit ihrer Familie von vielen Geheimnissen überschattet ist. Diese holen Alice als junge Erwachsene ein und bringen sie in große Gefahr.

Serienkritik: Wir haben uns "The Lost Flowers of Alice Hart" bereits für euch angeschaut. Wie uns die Serie gefallen hat und ob sich das Anschauen lohnt, könnt ihr hier lesen.

So kannst du "The Lost Flowers of Alice Hart" streamen:

Die Serie "The Lost Flowers of Alice Hart" könnt ihr jetzt exklusiv bei Prime Video anschauen. Jetzt streamen

© Bilder: Amazon Studios


Details zu The Lost Flowers of Alice Hart

Titel:The Lost Flowers of Alice Hart
(Australien, USA 2023)
FSK:16
Genre:Drama
Regie:Glendyn Ivin, Sarah Lambert
Darsteller:Sigourney Weaver, Asher Keddie, Leah Purcell
Spielzeit:60 Minuten
Diese Filme könnten Dich auch interessieren:
Die am besten bewerteten Filme aus dem gleichen Genre wie "The Lost Flowers of Alice Hart".
 
 
 
 
 

Szene Fotos und Trailer

Kommentare und Bewertungen zu The Lost Flowers of Alice Hart

Comments:
There is yet no comment about this entry.
Post your comment:
Name:
please don't fill:
please don't change:
Comment:
Rating:
of 5