Kritiken zu Filmen und Serien

  

Vor dem Start sehen wir uns die kommenden Filme & Serien für euch an. Egal ob Kinostart oder die Veröffentlichung beim Streaming-Dienst oder auf Blu-ray und DVD. Hier sind unsere Reviews zu aktuellen Filmen und Serien.

09.11.2023

Die Tribute von Panem: The Ballad of Songbirds and Snakes – Wie die Hungerspiele begannen (Filmkritik)

Der Film basiert auf dem Prequel, das Suzanne Collins zu ihren „Die Tribute von Panem“-Romanen geschrieben hat. Er erzählt die Vorgeschichte der Figur, ......

The Buccaneers – Für Bridgerton-Fans empfohlen (Serienkritik)

Edith Whartons Roman hat nach der BBC-Verfilmung von 1995 eine neue Adaption spendiert bekommen. In den knapp 30 Jahren ist viel passiert – vor allem ......
08.11.2023

The Marvels – Die Superhelden-Überraschung des Jahres (Filmkritik)

Der erste Film mit „Captain Marvel“ ist solide, bei der Fortsetzung „The Marvels“ waren im Vorfeld schon die Erwartungen gedämpft, nachdem ein Variety-Bericht ......
06.11.2023

Lawmen: Bass Reeves – Der erste schwarze Marshal (Serienkritik)

Als die Entwicklung der Miniserie „Lawmen: Bass Reeves“ begann, war der Plan noch, sie zu einem Teil der Yellowstone-Saga zu machen. Man dachte, sie könnte ......
05.11.2023

Fingernails – Bei der Liebe ist alles wie gehabt (Filmkritik)

Die Prämisse von „Fingernails“ ist noch ganz interessant, der Anfang auch, aber dann entwickelt sich das Ganze zum drögen, vorhersehbaren, manchmal absurden ......

Mandy und die Mächte des Bösen – Herrlich schräger Dämonenspaß (Serienkritik)

Wer hätte gedacht, dass die Österreicher eine richtig schöne, herrlich absurde Horrorkomödie hinbekommen? Die Besetzung setzt sich mehrheitlich aus deutschen ......
02.11.2023

Was wir fürchten – Überlang, aber mit guten Jump Scares (Serienkritik)

„Was wir fürchten“ ist die erste Horrorserie, die als Originalshow für ZDFneo entwickelt wurde. Die sechsteilige Serie mutet inszenatorisch an übliche ......
31.10.2023

Alles Licht, das wir nicht sehen – Eine Geschichte über Menschlichkeit (Serienkritik)

Shawn Levy ist eigentlich eher im Kino aktiv – mit Filmen wie „Free Guy“ oder dem sich gerade in Produktion befindlichen „Deadpool 3“. Aber er hat mit ......
28.10.2023

Die Therapie – Überlange Verfilmung (Serienkritik)

„Die Therapie“ war der erste große Erfolg von Sebastian Fitzek. Seitdem gab es viele, die auch verfilmt wurden. Für Prime Video wurde der Roman als Miniserie ......
27.10.2023

Pain Hustlers – Nett, aber nicht zündend (Filmkritik)

Geschichten über die Opioid-Krise hatte man nun einige, „Pain Hustlers“ ist ähnlich, nur dass es hier um ein Medikament zur Schmerzbekämpfung bei Krebs ......
26.10.2023

Five Nights at Freddy’s – Fünf Nächte? 110 Minuten muss man überstehen! (Filmkritik)

Mehrere Jahre war „Five Nights at Freddy’s“, die Umsetzung des gleichnamigen Games, in der Entwicklung. Jahre, die in ein besseres Skript hätten fließen ......
25.10.2023

Saw X – Zurück bis fast zum Anfang (Filmkritik)

Der neue Film spielt zeitlich nach dem Original und vor dem zweiten Teil. Er richtet den Fokus auf John Kramer alias Jigsaw, der hier einen ganz persönlichen ......
23.10.2023

Bodies – Vier Zeitlinien, vier Ermittler, eine Leiche (Serienkritik)

Die neue britische Serie basiert auf dem Comic von Si Spencer, der in den USA bei DC/Vertigo publiziert wurde. Die Geschichte bietet sich für eine Serien-Adaption ......

One for the Road – Wenn der Alkohol zum Problem wird (Filmkritik)

In erster Linie ist „One for the Road“ natürlich eine Komödie, aber eine mit Tiefgang. Die Macher verstehen es, das Witzige mit dem Dramatischen zu verbinden ......

Der Killer – John Wick, wie er wirklich wäre (Filmkritik)

Der französische Comic „Der Killer“ von Matz und Luc Jacamon ist ein moderner Klassiker – eine Geschichte, die sich dem klassischen Thema mit einem möglichst ......
14.10.2023

Konferensen – Ein spaßiger Slasher (Filmkritik)

Die schwedische Romanverfilmung „Konferensen“ erfindet das Slasher-Rad nicht neu, sie bringt es aber wunderbar zum Rollen – und das mit einer Geschichte, ......

Der Untergang des Hauses Usher – Eine grandiose Poe-Adaption (Serienkritik)

„Der Untergang des Hauses Usher“ ist nicht nur eine Adaption des Romans. Vielmehr hat Flanagan in die acht Folgen der Serie auch Einflüsse und Ideen zahlreicher ......
13.10.2023

Are You Afraid of the Dark –  Wenn Kids sich gruseln (Serienkritik)

Die Nickelodeon-Serie läuft in den USA bereits seit 2019 und hat es mittlerweile auf vier Staffeln gebracht. Die ersten beiden gibt es nun auch bei Paramount+. ......
12.10.2023

Awareness – Ein Best Of (Filmkritik)

Der spanische Science-Fiction-Film „Awareness“ ist durchaus nett. Solide. Auf unaufgeregte Art und Weise unterhaltsam. Weil sich an ihm auch alles vertraut ......
11.10.2023

DogMan – Ein intensives Drama (Filmkritik)

Luc Besson ist ein Vielschreiber. Als Regisseur nimmt er sich mehr Zeit, auch für die Stoffe, die er selbst schreibt. Mit „DogMan“ hat er ein intensives, ......
09.10.2023

Friedhof der Kuscheltiere: Bloodlines – Schlaflose Geschichten (Filmkritik)

Mit deutlich kleinerem Budget als beim Remake der Ur-Verfilmung von Stephen Kings „Friedhof der Kuscheltiere“ ist man bei diesem Prequel ans Werk gegangen. ......
07.10.2023

Totally Killer – Halloween trifft auf Zurück in die Zukunft (Filmkritik)

Es ist ein wunderbar einfaches Konzept. Was, wenn man „Zurück in die Zukunft“ mit „Halloween“ kombiniert? Das Ergebnis ist dann „Totally Killer“, ein ......
06.10.2023

Last Exit Schinkenstraße – Haifischbecken Mallorca (Serienkritik)

Die Lieblingsinsel der Deutschen, und dann noch die Musik, die entlang der Schinkenstraße gegrölt wird – kann es einen besseren Hintergrund für eine Comedy-Serie ......

Killers of the Flower Moon – Ein einfacher, aber schöner Film (Filmkritik)

Unter drei Stunden macht es Martin Scorsese nicht mehr. Sein „The Irishman“ hatte eine Laufzeit von 209 Minuten, der neue „Killers of the Flower Moon“ ......
05.10.2023

Catch the Killer – Menschenhass (Filmkritik)

In den USA erhielt der Film kurzfristig einen neuen Titel. Aus „Misanthrophe“ wurde „To Catch a Killer“. Letzteres klang für den deutschen Verleih wohl ......
04.10.2023

Fair Play – Toxische Menschen (Filmkritik)

Auf dem Sundance Film Festival lief „Fair Play“ hervorragend. Danach kam es zum Bieterstreit, den Netflix für sich entschieden hat. Im Grunde ist der ......

Der Exorzist: Bekenntnis – 50 Jahre später (Filmkritik)

Es ist ein gutes Marketing-Tool, „Der Exorzist: Bekenntnis“ als direktes Sequel zu William Friedkins „Der Exorzist“ aus dem Jahr 1973 zu bewerben. Anders ......
28.09.2023

Ich sehe was, was du nicht siehst – Ein perfektes Märchen (Filmkritik)

Wes Anderson wollte schon viele Jahre die Geschichte „The Wonderful Story of Henry Sugar“ von Roald Dahl verfilmen. Das war schon, bevor er „Der fantastische ......
26.09.2023

The Creator – Science Fiction zum Staunen, fürs Herz und für den Kopf (Filmkritik)

Sieben Jahre ist es her, seit Gareth Edwards’ letzter Film lief: „Star Wars: Rogue One“. Schon kurz nach dessen Debüt begann er mit der Arbeit an „The ......
25.09.2023

Speak No Evil – Besuch bei den Fremden (Filmkritik)

Der dänisch-niederländische Thriller „Speak No Evil“ ist in vielerlei Hinsicht packend, stellt die Glaubwürdigkeit aber gerade im Finale etwas zu sehr ......
« zurück  First ... 1  2  3  4  5 ... 13 ... 28 ... Last  weiter »


Unsere Redakteure sind für dich im Einsatz

Für unsere aktuellen Filmkritiken bauen wir auf unsere film- und kinobegeisterten Redakteure, die von uns Woche für Woche ins Kino geschickt werden. In unserem Auftrag schauen sie für euch die neuesten Kinofilme, um euch schließlich durch unsere Filmkritiken einen Überblick über die Filme zu ermöglichen. Wir haben für euch ausgewählte Filmkritiken zusammengestellt, die es euch möglich machen, euch schnell einen Überblick über die wichtigsten Rezensionen zu verschaffen.

In der Kinowelt genießen Filmkritiken höchstes Ansehen und sind die geheime Währung. Sie fühlen Filmen auf den Zahn und verraten, was du von den einzelnen Streifen erwarten darfst. Dabei sind gute und ehrliche Filmkritiken von Produzenten und Regisseuren gefürchtet, von Filmfans jedoch gewünscht und gern gesehen.

Als dein Kino-Magazin wollen wir dich natürlich immer mit aktuellen Filmkritiken versorgen. Wir haben uns viele Filme genauer angesehen. Nutze unsere Filmkritiken für eine erste Vorauswahl und informiere dich, was dich in den Streifen erwartet. So bist du jederzeit bestens informiert und kannst dir schon vorab ein Bild von den Filmen machen, die in deinem Kino laufen.

Die Meinung des Einzelnen

Filmkritiken genießen höchstes Ansehen und das obwohl es sich bei diesen Rezensionen immer um die Meinung von einer Einzelperson handelt. Doch gerade bei neuen Filmen ist diese Meinung oftmals wichtige Entscheidungsgrundlage. Dabei sollten Filmkritiken jedoch in erster Linie als Orientierung dienen, um bei der Auswahl der Filme zu helfen. Grundlegend gilt, dass du dir immer selbst ein Bild von dem Film machen solltest. Nutze die Gelegenheit und schau dir den Film in deinem Lieblingskino an. Filmgeschmäcker sind bekanntlich verschieden. Lies unsere Filmkritiken und lass dich für einen kurzen Moment in den Film entführen.